Eine kalte, anstrengende und ereignisreiche Winterferienwoche mit Eislaufen, Fahrt mit der Bimmelbahn, Märchenspielen, Badespaß im Trixi-Bad, Lampionwanderung...liegt hinter uns. Am Mittwoch passierten beim Märchentag so einige Sachen- überall versteckten sich Märchenfiguren: Zwerge saßen in den Blumentöpfen und zur Mittagstunde trat Frau auf den Balkon und schüttelte ihre Betten. Großes Staunen entstand, als sogar die Goldesel auf den Hof kamen und Taler verloren. 

Gestern lud die Königing in alle ihren Ballsaal. Zunächst gab es Ratespaß am märchenhaften Buffet. Danach Tanz und Spiel, wie es sich für eine lustigen Abend im Schloss gehört. Mit einem Märchenspiel müssen wir heute leider Abschied  vom Märchenwald und seine Bewohnern nehmen. 

Wir sehen uns im Sommer- dann im ABENTEUER schul LANDheim!